MIT BABYBAUCH IM DIRDNL VORS STANDESAMT IM ALLGÄU

MIT BABYBAUCH IM DIRNDL INS STANDESAMT IM ALLGÄU

Über die Hochzeit von Claudi und Dani im Mai dieses Jahres freuten Denis und ich uns ganz besonders. Denn wir lernten die Zwei aus ganz anderen Gründen als denen einer Hochzeit schon früher kennen. Claudi hatte ein Hundefotoshooting mit ihrer kleinen Hündin Sunny mit uns via dem Hundeblog midoggy gewonnen und seitdem waren wir immer mal wieder im Kontakt.

Bis dann eines Tages die Nachricht von Claudi kam, dass Dani im Dezember 2017 die Frage aller Fragen gestellt hatte. Wir haben uns riesig für beide gefreut.

Für ihre Trauung im Standesamt Memmingerberg wählten beide Tracht und auch die Gäste erschienen im einheitlichen Dresscode. Die emotionale Trauung durch den Bürgermeister des Ortes wurde von wunderschönem Live-Gesang begleitet. Sehr süß war auch, dass die kleine Hündin Sunny die Ringe brachte. Total beeindruckt waren Denis und ich über die viele Zeit, die vor Ort im Standesamt für die Trauung zur Verfügung stand. In München ist man ja eher Fließband-Heiraten gewohnt 🙂 Ganz entzückend und liebevoll organisiert waren zudem die etlichen Details, wie z.B. Willkommensschilder, Bildergirlanden und eine Getränkestation.

Nach der Trauung, die auch länger dauerte als von uns gekannt, fuhren wir mit dem frisch vermählten Paar in das Elternhaus des Bräutigams. Dort, im schönsten privaten Garten, den wir je sahen, fand ein kleines Paarshooting statt.

Anschließend ging es weiter in die Feierlocation am örtlichen kleinen Flugplatz. Hier gab es die Hochzeitstorte und unzählige Kuchen, gebacken von Familie und Freunden.

Auch hier präsentierten sich wieder so hübsche und niedliche Details. Rundum eine gelungene Hochzeit im traumhaften Allgäu.

Alles Liebe für Claudi, Dani, Sunny & den Nachwuchs! Sandra